Ein alter Tisch ganz neu

20.01.2012 19:52 von Johannes Hummel

Wohnzimmertisch aus Altholz in klassischer Bauweise

tl_files/content/Altholztisch Wohnzimmer/PC240001.JPG

 

Ein ganz besonderes Stück: Es könnte 80 Jahre alt sein oder auch ganz neu. Die Würmer nagten schon an diesem Holz, es hat eine eigene Geschichte, wir haben ihm neues Leben eingehaucht. Nun wird es ein Wohnzimmer schmücken - Und noch einmal von vorn anfangen.

 

Altholz ist immer wieder eine Herausforderung - Eine die Spaß macht! Dieser Tisch besteht ausschliesliech aus Fichten-Altholz und wir haben uns bei der Herstellung an das traditionelle Schreinerhandwerk gehalten: Handgezinkte Schubladen, gedrexelte Füße und gegratete Verbindungen. Der Tisch ist also wirklich ein traditionelles Möbelstück. Er passt zudem nicht nur in alte Bauernstuben, auch in modern engerichteten Wohnzimmern ist der Tisch ein Hingucker. Die Oberfläche haben wir roh gelassen, eine Lackierung wäre für die Abnutzung des Möbelstücks sicher von Vorteil - Die tolle Altholz-Optik würde jedoch darunter leiden. 

Abgenutzte Holzdielen, verwetterte Fassadenbretter oder handgeschlagene Balken jeglicher Art von Altholz ist aus dem Möbelbau nicht mehr wegzudenken. "Holz mit Geschichte" haben wir zum Beispiel schon in einigen Wirtshäusern verarbeiten dürfen. Herausragende Beispiele sind Dorfhaus in Thalkirchdorf oder das Imberghaus in Steibis.

Zurück